Über uns

Unser Ansatz

Unser Ansatz beginnt mit einer frühzeitigen Einbindung der künftigen Nutzer. Schon bei der Bedarfsermittlung werden Aspekte der Nutzung aber auch der Unterhaltung der zu errichtenden Immobilie gemeinsam analysiert und abgestimmt.

Die dann definierten Ansprüche bilden die Grundlage für die im Rahmen eines Vergabeverfahrens zu bindenden Fachplaner. In der zu erstellenden Planung im Rahmen des BIM-Prozesses werden die Grundlagen gelegt, um Kosten-, Termin- und Qualitätssicherheit zu schaffen.

Unser Anspruch

Das Land setzt bei der Realisierung diverser Projekte in Neubau und Sanierung auf die Erfahrung und das Wissen der IPS. Unser Anspruch ist es, insbesondere die elementaren Grundlagen des Projektmanagements, bestehend aus Kostensicherheit, Termintreue und Qualitätsstandards, umzusetzen.

Dabei gilt es, aktuelle Entwicklungen gesellschaftlicher Transformationen wie Klimawandel, Digitalisierung sowie Energiewende sinnvoll und nachhaltig in die Projektarbeit einfließen zu lassen.

Thomas Poege

Geschäftsführer

 

Diese Aufgaben übernehmen wir

Machbarkeitsstudien

 

  • Standortsuche und Standortvergleich für mögliche Bebauung
  • Untersuchen der geologischen und topographischen Verhältnisse von Grundstücken (Vermessung und Baugrund)
  • Untersuchungen zum Baurecht, Abstimmung mit Behörden
  • Konzepterstellung zur möglichen Bebauung
Projektmanagement

 

  • Für Neu-, Um- und Erweiterungsmaßnahmen
  • Projektleitung
  • Projektsteuerung
  • Projektcontrolling
  • Durchführung von europaweiten Ausschreibungsverfahren
  • Von der Idee bis zur Fertigstellung
Bedarfsermittlung

 

  • Ermittlung der Bedarfe der Auftraggeber anhand z.B. eines Stellenplanes
  • Erstellung eines digitalen Raumbuches mit Anbindung an BIM-Software
Facility Management

 

  • Betrieb der Immobilien
  • Vermietung an den Nutzer
  • Wartung und Unterhaltung
Nachhaltigkeit

 

  • Mitglied in der Initiative des Landes zur nachhaltigen Strategieentwicklung innerhalb der Beteiligungsgesellschaften
  • Freiwillige Nachhaltigkeitsberichterstattung an den DNK (Deutscher Nachhaltigkeitskodex, branchenübergreifender Transparenzstandard für die Berichterstattung unternehmerischer Nachhaltigkeitsleistungen)
BIM

 

  • Vernetztes digitales Planen
  • Minimierung von Baumängeln durch hohe Detaillierung der Planung

Das Team

Thomas Poege

Geschäftsführer

E-Mail: poege@ips-lsa.de

Telefon: 0391 990015-11

Marco Krüger

Prokurist

E-Mail: krueger@ips-lsa.de

Telefon: 0391 990015-23

Franziska Köller

Projektleitung Backoffice

E-Mail: koeller@ips-lsa.de

Telefon: 0391 990015-18

Mareen Seipold

Kaufmännische Leitung

E-Mail: seipold@ips-lsa.de

Telefon: 0391 990015-20

Stefan Schütt

Projektmanagement

E-Mail: schuett@ips-lsa.de

Telefon: 0391 990015-15

Mathias Wuttke

Projektmanagement

E-Mail: wuttke@ips-lsa.de

Telefon: 0391 990015-16

Daniel Trautewig

Projektmanagement

E-Mail: trautewig@ips-lsa.de

Telefon: 0391 990015-17

Bärbel Schulz

Projektmanagement

E-Mail: schulz@ips-lsa.de

Telefon: 0391 990015-22

Thomas Sänger

Freier Mitarbeiter Projektmanagement

E-Mail: saenger.ext@ips-lsa.de

Telefon: 0151 55055789